Impressum Kontakt
Willkommen beim Forum Literatur Büro

Grußwort von Jean-Claude Juncker

anlandung*

keine sprache war erhaben genug

um diesen moment zu fassen

keine weisheit groß genug

um ihn bis zum grund

zu durchdringen

kein schweigen still genug

all das ungesagte

zu besänftigen

kein schrei laut genug

es zu bezwingen

kein traum verträumt genug

mich ihm wieder

zu entreißen

* Man könnte auch sagen: die Beschreibung eines Gedichtes

Jo Köhler * Mensch bzw. Dichter * Lyrik 2016


 
 

Hildesheimer Literatur-Wettbewerb [X]

V. Hildesheimer Literaturwettbewerb     „Zwischen den Zeilen“         

Führt zur Website Hildesheimer Lyrikwettbewerb

Zur Fotogalerie >>

Festakt zur Preisverleihung

Führt zur Fotogalerie

Am Freitag, den 20.10.2017 haben wir in der Dombibliothek in Hildesheim die Preisträger des diesjährigen Literatur-Wettbewerbs gekürt:

• Milena Reinicke „Es ist alles gesagt“
• Andrea Temme „Kröten schlucken II“
• Hans Jörg Stahlschmidt „Durst“
• Karl Johann Müller „Mir war“
• Rebecca Schettler „Zerfließende Grenzen“
• Susanne Brandt „Wir üben Futur“
• Ingeborg Brenne-Markner „ohne gewicht“
• Sigune Schnabel „Papierflieger“
• Udine Materni „Die Bäckerin“
• Anita Prugger „sprachlos“

Wir haben zusammen mit den Preisträgern, den Künstlern und allen anderen Gästen einen wunderbaren Abend verbracht und denken, dass wir mit dieser Veranstaltung und dem schöpferischen Zusammenwirken aller Akteure ein richtungsweisendes Beispiel für die Präsentation zeitgenössischer Literatur geschaffen haben, das sich sehen und hören lassen kann.

Alle Resonanzen im Publikum hernach - und es waren literarisch und kulturell recht anspruchsvolle Gäste darunter - waren sehr sehr gut!

So wurde das Programm selbst nach zwei Stunden niemals langweilig, sondern im Gegenteil, die Zuhörer waren immer wieder aufs neue gespannt darauf, was die "Improvisationskünstler des Unerwartbaren" aus dem jeweils vorgetragenen Preisträger-Text machen würden.

Zum IV. Literaturwettbewerb

 
[Fenster schließen ]
Lyrikpark
Lesezeichen
LiteraTour
Lebenserinnerungen
Schulprojekte
Wettbewerbe
Forum Literatur
Wettbewerb 2017
Über Grenzen